präsentiert vom radio z
notes on music

musikdokumentarfilmfestival

nürnberg fürth erlangen

MI 12.NOV. - SO 16.NOV.2014

13 FILME IN DREI STÄDTEN

SAMPLE: NOT FOR SALE

NL 2013 # 120 min # Blu-ray # engl. OF # Regie: Mike Redman

Man kann das Sampling weit zurück verfolgen in der Musikgeschichte. Zu einer bestimmten Zeit begann es jedoch so dominant wie nie zuvor zu werden, als sich in der Bronx im Verlauf der 70er Jahre auf quasi natürliche Weise ein neues Musikgenre und eine ganze Subkultur entwickelte: der HipHop. Die 80er Jahre wurden zum Goldenen Zeitalter des HipHop, der sich global ausbreitete. Der Einsatz von Samples wurde so populär, so dass eine ganze Musikindustrie entstand. Das drückte sich nicht nur auf der kreativen Ebene aus. Parallel entwickelten sich neue Formen von Bürokratie, mit dem Ziel, die ungesetzliche Nutzung von fremder Musik zu bekämpfen.
Der holländische Filmemacher Mike Redman geht der Kunst und Kultur des Sampling in seinem neuesten Film auf den Grund. Dabei ist ein hochorigineller Film zustande gekommen, der den kreativen Aspekt in den Mittelpunkt stellt und neben Interviews mit Pionieren wie Afrika Bambaataa, Marley Marl, George Clinton, Bootsy Collins, DJ Shadow, Public Enemy, Maceo Parker, DJ Shadow, Jazzy Jeff, EPMD, EL-P, Madlib u.a. selber wie eine perfekt gesampelte Collage daherkommt.

Taschenkonzerte-Vorfilm: SPRING OFFENSIVE

www.notesonmusic.de uses cookies. Close